Wanderung Hönig - Tonolzbronn - Tierhaupten

Vom Parkplatz in der Rehnenmühle gehen wir hoch zum Staudamm und
überqueren diesen, biegen dann bevor der Weg ansteigt, nach Rechts ab und
weiter  über den Staudamm und am See vorbei.

Ca. 150m Meter nach Ende des Waldes biegen wir links in den geteerten
Waldweg ab.

Es geht nun 3 km weiter auf dem Talweg bis zu einer Abzweigung in einer
engen Linkskurve, an der rechts ein Weg bergab und kurz in die
entgegengesetzte Richtung führt.

Auf diesem gehen wir weiter vorbei am Schilpenbühl und der Ulrichsmühle nach
Hönig (An Sonn- und Feiertagen Einkehr im Dorfhaus möglich).

In der Ortsmitte gehen wir dann rechts in Richtung Ruppertshofen.
Bevor der Weg ansteigt ist linker Hand eine Hütte.  An dieser biegen wir nach
links ab in den Schotterweg,  den wir immer geradeaus durch den Wald 
nach Tonolzbronn gegen.

Dort kommen wir am Friedhof vorbei und gehen weiter bis zur Dorfmitte,
überqueren leicht schräge die Hauptstraße.
Von dort führt parallel zur Hauptstraße ein Feldweg zum weithin sichtbaren Wasserturm.

Am Wasserturm gehen wir links den geteerten Feldweg weiter, Ruppertshofen rechts
liegenlassend am Lindenhof vorbei. Bei gutem Wetter kann man nun auf dem
Weg nach Tierhaupten ein herrliches Panorama vom Rosenstein, über den Stuifen,
Rechberg, Staufen bis zur Teck geniesen.

Auf Höhe von Tierhaupten biegt man dann rechts ab und geht zur Ortsmitte.
Dort biegen wir nochmals rechts ab und gehen die Hauptstraße weiter.

Nach ca. 200 m biegt man dann nach links ab zum Stausee Rehnenmühle.

 

Links wandermap.net
http://www.wandermap.net/de/route/3238780-wanderung-honig-tonolzbronn-tierhaupten/

 

Distanz:   12,6 km
Höhenmeter:   140 hm
Belag:   Asphalt, Schotter
Kategorie:   Leicht

 

Streckenübersicht

 

Detailansicht

 

 

Wanderung auf dem Smartphone